#YNWA: Wenn der Kunde König ist!

#YNWA Kunde König

Keynote #YNWA für Lindner Hotel Group

einmalig im speziellen Orange-Design

Die Keynote #YNWA haben wir vor einigen Tagen für das GM-Meeting der Lindner Hotel Group in einem speziellen Layout gehalten! Warum? Ganz einfach: Die Gruppe hat sich vor einiger Zeit bei ihrer Marke Lindner Hotels & Resorts von der Farbe Grün verabschiedet und auf Orange gewechselt. Da bei uns der Kunde König ist, haben wir das Layout der Keynote #YNWA kurzerhand vom bekannten b11® Grün auf Orange geändert. Dieser Wechsel freute dabei nicht nur die Teilnehmer des GM-Meetings von Lindner, sondern vor allem auch Erik Meijer, der komplett in Orange getränkt wieder mal zur Hochform auflief! Doch hierzu später mehr …

Das diesjährige GM-Meeting der Lindner Hotel Group fand in der Eifel im Lindner Hotel Nürburgring Congress statt. Ein tolles Hotel mit einem herausragenden Ambiente für ein Führungskräfte-Meeting. Unsere Keynote #YNWA war dabei im ring°werk geplant, genauer gesagt im ring°kino. Hierbei handelt es sich um einen exklusiven Kinosaal mit ca. 200 Plätzen und einer riesigen Leinwand, auf der unter anderem das 24h-Rennen in 4D verfolgt werden kann.

Tolle Organisation

von der Technik bis zur Bewirtung

#YNWA never WALK alone

Für unsere Keynote #YNWA ist eine funktionierende Technik ein essenzieller Faktor. Und so fand vor Beginn des GM Meetings ein umfassender Technik-Check mit den Experten der Jagenberg Eventtechnik statt. Erwartungsgemäß lief alles reibungslos, so dass wir beruhigt unserem Auftritt entgegensehen konnten. Deshalb: vielen Dank an die Technik Experten und das Orga Team von Lindner! Euer Support war großartig!

Das GM-Meeting startete zunächst mit einem Get Together im Lindner Hotel Nürburgring Congress. In der Skylounge war alles perfekt vorbereitet: Speisen und Getränke standen zur Verfügung und ein Blick auf die Grand Prix Strecke des Nürburgrings war über den „skywalk to track“ möglich. Ein sehr gelungener Auftakt!

Im Anschluss ging es zu Fuß in langer Kolonne vom Hotel zum ring°werk. Hier konnte bereits ein erster optischer Eindruck eines gemeinsamen „You’ll never walk alone“ entstehen. Angekommen im ring°kino führten zunächst die Lindner-Vorstände durch aktuelle Entwicklungen sowie Zahlen des Unternehmens und gaben einen Ausblick auf das Jahr 2024.

Nach einer kleinen Kaffeepause war es dann so weit: #YNWA stand auf dem Programm! Erik und Holger bereiteten in der Kaffeepause schnell das Bühne-Equipment vor. Das heißt: Kleiderständer mit Eriks Trikots aufbauen, das Minitor für die Torwand-Aktion in Stellung bringen und die Headsets startklar machen. Dann noch eine kurze Anmoderation und los ging es!

Keynote #YNWA mit Minitor-Aktion

„Alleine schießt Du keine Tore!“

Eine fast komplett in Orange gehaltene Leinwand mit einem kräftigen #YNWA erwartete das Publikum! Dabei ließ Erik Meijer gleich zu Beginn nicht unerwähnt, dass am Vorabend die deutsche Nationalmannschaft in Österreich eine Niederlage einstecken musste, während die holländische Nationalmannschaft einen überragenden Sieg einfahren konnte. Ein leichtes Raunen ging durch das Publikum, was Erik gekonnt mit einer humorvollen Einleitung überspielte. Den Ball gab er im Anschluss direkt an Holger weiter, der das Thema „erfolgreiche Führung“ mit der Frage „Weltklasse oder Bezirksklasse?“ kombinierte.

Über das Kernthema Vertrauen im Team ging es direkt in die Minitor-Aktion. Erik musste sich dieses Mal nicht nur mit einem Herausforderer messen, sondern es wurden gleich zwei Teilnehmer aus dem Publikum auf die Bühne gebeten. Wie gewohnt ging Erik wieder einmal als Sieger aus der Minitor-Aktion hervor. Das Ergebnis nahm Holger zum Anlass, den beiden Teilnehmern jeweils ein #YNWA T-Shirt als Trostpreis zu überreichen und einige Impulse aus der Minitor-Aktion abzuleiten.

#YNWA mit Minitor-Aktion
Minitor-Aktion live in der Keynote #YNWA
Erik Meijer mit Trikots
Erik Meijer präsentiert Trikots aus seiner Profi-Karriere

Zusammen STARK

Teamwork in der „besten 11“

Nach der Minitor-Aktion folgte der zentrale Teil der Keynote #YNWA: Die Aufstellung von „Erik’s bester 11“ sowie darauf aufbauende Transfergedanken von Holger in die ARENA DER ZUSAMMENARBEIT®. Warum die richtige Mischung verschiedener Charaktere sowohl auf dem Platz als auch im Unternehmen essenziell für große Erfolge sind, verdeutlichten Erik und Holger an vielen praktischen Beispielen. Hier schloss sich der Kreis aus Leadership, Teamwork & Diversity, den drei Bausteinen der Keynote #YNWA! Das Ziel: STARKE Wertegemeinschaften aufbauen, die die Basis für nachhaltigen Erfolg bilden!

Anschließend leitete Holger unter dem Motto „Nicht Betroffene produzieren, sondern Beteiligte entwickeln“ zum Thema Emotional Leadership über. Dabei schilderte Erik, wie er es mit Leidenschaft, Willen, Fleiß und Glauben bis in die holländische Nationalelf geschafft hat. Diese Story nahm Holger auf, um „das Logo im Herzen“ zu präsentieren, das bei der b11® als Synonym für Identifikation im Unternehmen steht!

Warum große Erfolge nur mit Teamwork möglich sind, zeigte Erik anhand eines Beispiels aus seiner aktiven Zeit als Profi bei Alemannia Aachen. Holger ergänzte dieses Beispiel mit dem Hinweis, dass der Beitrag jedes Einzelnen zum Gesamterfolg entscheidend ist. Welche Rolle dabei ein umfassendes WIR!-Gefühl in Organisationen hat, verband Holger mit dem Logo von Lindner Hotels & Resorts und nutzte eine WIR!-Botschaft zum Auftakt von Erik’s #YNWA-Finale! Wie immer bot Erik mit #YNWA einen überragenden emotionalen Abschluss, der mit Standing Ovations vom Publikum gefeiert wurde! Ein toller Abschluss, um gemeinsam in die Abendveranstaltung zu starten!

Das Logo im Herzen
Keynote Identifikation im Unternehmen Das Logo im HERZEN
WIR - zusammen STARK

Schöne Abendveranstaltung

mit tollen Gesprächen und Spaß am Fahrsimulator

Nach einer kleinen Erfrischungspause ging es mit einem kurzen Fußmarsch zum Abendessen in das benachbarte Restaurant „Lucia“. Bei Speis und Trank konnten alle Teilnehmer den Tag nochmal gemeinsam Revue passieren lassen und vertiefende Gespräche über allerlei Themen führen. Danach ging es zurück in das Lindner Hotel Nürburgring Congress. Bei Musik und Getränken wurde der lockere Ausklang des Tages eingeläutet.

Zum finalen Abschluss enterten Erik und Holger noch die vor Ort stehenden Fahrsimulatoren, um einige virtuelle Runden auf dem Nürburgring zu drehen. Während Holger sich unter die TOP 5 platzieren konnte, hatte Erik einige Probleme mit der Fahrzeugbeherrschung und konnte mit mehr als einer Minute Abstand leider nicht überzeugen. Hatte der Holländer vielleicht vergessen, den Wohnwagen vorher von seinem Boliden abzukuppeln? Oder war Erik einfach nur von seinem grandiosen #YNWA-Finale ein wenig erschöpft?

Spaß beiseite: Es hat uns sehr viel Freude bereitet, beim GM-Meeting der Lindner Hotel Group als Speaker dabei sein zu dürfen! Wir möchten unseren großen Dank an das Orga-Team für die herausragende Vorbereitung aussprechen und wünschen dem gesamten Lindner Team viel Erfolg! Wir drücken Euch die Daumen für eine erfolgreiche Zukunft mit einem kräftigen #YNWA – You’ll never WORK alone!

#YNWA Speaker live auf der Bühne
#YNWA auf der großen Leinwand im ring°kino
Lindner CEO Arno Schwalie
CEO Arno Schwalie beim GM-Meeting
Kundenmeinung vom Vorstand Lindner Hotel Group
Kundenmeinung

Vorstand der Lindner Hotel Group zur Keynote #YNWA beim GM-Meeting 2023

Vielen Dank an Erik und Holger für einen Auftritt, der buchstäblich alle von den Stühlen riss. Am Ende der Keynote #YNWA hielt es niemanden mehr auf den Sitzen: Von den rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern unseres jährlichen Meetings der General Manager und des Führungsteams gab es für das Speaker-Duo Standing Ovations. Die beiden haben mit … Weiterlesen …
1
Keynote You'll never WORK alone
Emotionaler Doppelpass mit Erik Meijer & Dr. Holger Schmitz

You’ll never WORK alone!

mit der business elf® – Managementberatung

Die business elf® – Managementberatung bietet mit der Keynote #YNWA einen emotionalen und inspirierenden Impulsvortrag für Veranstaltungen und Events. Dabei präsentieren Erik Meijer und Dr. Holger Schmitz einen unvergleichbaren Doppelpass mit spannenden Eindrücken aus dem Profi-Fußball sowie Impulsen für die praktische Führung in Unternehmen. Wenn Du Interesse an #YNWA mit Erik Meijer und Dr. Holger Schmitz hast, komm gerne auf uns zu. Für weitergehende Informationen oder einen gemeinsamen, persönlichen Austausch erreichst Du uns unter 05401 / 89 69 981 oder anpfiff@business-elf.de.

Inspirierende Beiträge über Leadership, Teamwork & Diversity sowie #YNWA findest Du unter folgenden links:

Nachhaltig. Erfolgreich. Führen.

You'll never work alone - Leadership und Teamwork im Unternehmen

Fotoquelle beim Lindner GM Meeting 2023: Simone Paulun